Automobil-Club Höxter e.V. im ADAC
Verein
http://index.html

© 2014 Automobil-Club Höxter e.V. im ADAC

Clubfahrt zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring

Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring rückt näher und wir können euch ein super Angebot unterbreiten. Ortsclubmitglieder können zum Vorzugspreis von 69,00€ bei voller Verpflegung das 24h-Rennen verfolgen. Das Zelt hat einen super Standort.
Für 69,00€ erhaltet ihr eine Eintrittskarte von Donnerstag bis Sonntag, Eintritt in den Ortsclub-Treff und Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive Getränke. Das Zelt steht in der Castrol-Spange/Michelin-Kurve an der T11 und bietet einen super Blick auf die Strecke. Zusätzlich erhaltet ihr einen reservierten Parkplatz auf den Parkplätzen D4,D5 und D6. Für 15,00€ ist hier eingeschränktes Campen erlaubt.
Für alle die gern noch mit zum 24h-Rennen möchten um unseren Dominik Busch zu unterstützen, sollten sich bis spätestens zum 14.05.2014 bei Sabrina Jänecke melden.

Preise: Donnerstag- Sonntag  -  Erwachsene, Jugendl. 13-17 Jahre 69,00€ pro Person (incl. OC-Zelt)
Preise: Freitag- Sonntag  - Erwachsene, Jugendl. 13-17 Jahre 59,00€ pro Person
Für Kinder 6-12 Jahre und für Jugendl. 13-17 Jahre die Mitglieder im ADAC Jugendclub sind, gibt es extra Vergütung!
Die Eintrittskarten müssen vorher über den Club bestellt werden. LG Sabrina

16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000 am 13.04.2014



Über 100 Starts beim ersten Lauf zum Kart-Slalom 2000 Pokal des ADAC-OWL konnte die VG AC Höxter / SFG Lippe auf dem Hof des Autohauses Schünemann durchführen.

dmsj Youngster-Racing-Team 2014 / 1. Rennen VLN: Ein rundum gelungenes Debüt

Besser hätte der Saisonstart in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring für das dmsj Youngster-Racing-Team nicht erfolgen können: Am Steuer des Opel Astra OPC Cup zeigten Dominik Busch (Trendelburg), Sandro Marsani (Hattingen) und Christoph Wohlfart (Heppenheim) eine fehlerfreie Leistung und fuhren auf den siebten Platz von 16 Startern in der gleichnamigen Cup-Klasse.
Mehr...

Terminübersicht 2014

Terminübersicht der Veranstaltungen und der Clubabende des AC Höxter für 2014
Clubabende in der Gaststätte "Burgerstuben" in Höxter, Am Markt 3, jeweils ab 19:00 Uhr.

Nächste Clubabend-Termine: Di. 06.05.2014, Di, 17.06.2014, Di, 08.07.2014. 

Ergebnisse 16. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000 am 13.04.2014
Ausschreibung 27. ADAC Dreizehnlinden Jugend-Kart-Slalom am 04.05.2014


 

Gelungener Auftakt der Slalom-Youngster des AC Höxter beim ADAC Flutlicht-Slalom in Paderborn



Bericht folgt... / Mehr Bilder...

Mit 4 Youngstern war der AC Höxter beim ersten Sichtungstag des ADAC-OWL vertreten.



Zum ersten Sichtungstag am Sonntag, 09.02.2014 zum Slalom-Youngster-Cup 2014 war der AC Höxter mit 4 Nachwuchsfahrern vertreten.
Der Tag begann für Sebastian Buch, Marlon Orts, Philip Ross und Andre Schnabel mit einer theoretischen Einweisung in den Schulungsräumen auf dem SHT-Platz in Paderborn.  Nach der Vergabe der Startnummern wurde in einen Fahrschulwagen die erste Runde auf Platz gefahren. Anschließend folgte die Sitzprobe in einem der drei Ford Fiestas des ADAC-OWL. Bevor die Neueinsteiger zum ersten Mal selbst das Fahrzeug über den Parcours lenken durften, wurde auf dem Beifahrersitz die aufgebaute Slalomstrecke besichtigt. Der erfolgreiche Anschluss des 2. Sichtungstages am 23.02.2014 berechtigt zum Erwerb der Fahrerlizenz für 2014. 

Siegerehrung der Jugend-Clubmeisterschaft 2013



Bericht folgt

Meistertitel in der Div6 für Rita und Michael Buchwald beim ADAC Rallye Masters 2013

„ Wir hatten nach unseren anfänglichen Schwierigkeiten zu Saisonbeginn niemals damit gerechnet, noch so weit nach vorne zu kommen, geschweige den Titel einfahren  zu. können. Wir sind sehr glücklich darüber  und freuen uns dass unser Durchhaltevermögen belohnt worden ist. Der Grat zwischen Erfolg und Misserfolg ist wie immer bei der Rallye sehr schmal, wie wir zu Beginn bitter erfahren mussten und umso mehr sind wir stolz darauf das wir am Ende, gemeinsam mit unseren Partnern und Helfern den  ich an dieser Stelle danken möchte, den Titel für uns entscheiden konnten“, so Michael Buchwald. Mehr...

Erfolgreiche Jugendsportler des AC Höxter bei der Siegerehrung im Jugend-Kart-LLB-Pokal geehrt



Traditionell werden die erfolgreichsten Jugend-Sportler im Jugend-Kart-Slalom um den LLB-Pokal im Hause der Lippischen Landes-Brandversicherung mit tollen Pokalen, Plaketten und Sachpreisen geehrt. Am Samstag, 09.11.2013 konnten der Jugendleiter Sebastian Buch mit den 5 Besten aus der Jugendgruppe zur Siegerehrung fahren. In der Klasse 2 konnte sich Luca Ross über die Vizemeisterschaft freuen. Marius Buch verpasste ganz knapp den Sieg in der Klasse 4. Platz 15 in dieser Klasse erreichte Anrde Schnabel und auf Platz 27 fuhr Alexander Sternberg in seiner ersten Saison. In der starken Klasse 5 konnte Philip Ross mit Platz 6 noch auf einen Pokalrang fahren. 

Ergebnisse Slalom-Wochenende auf dem Flugplatz Höxter am 19. und 20.10.2013


Gesamtsieger des ADAC Flugplatz-Slalom Höxter - Dirk Schäfertöns, Detmold auf dem Opel C-Kadett

Flyer; Nennformualre und Ausschreibungen, Telnehmerliste und Ergebnisse unter "Download"

Hüttenfestrallye und Sommerfest am 24.08.2013 am Schießstend in Bosseborn

Knapper Sieg für das Team Carina Buch / Marius Buch mit Unterstützung von Kristin Stübner und Matze Blasczyk.
Nur 0,7 Punkte mehr für das Team auf Platz 2, Sebastian Buch / Gina Gerdes mit Alex Sternberg. Mehr Fotos.

Kart Korso der Jugendgruppe des AC Höxter beim 3. ADAC Weser-Bergpreis Revival 2013 (Film)


Slalom Erfolg für Henrik Schnurbusch, Michael Orts und Sabrina Jänneke

Ebenfalls am vergangenen Wochenende war das Team aus Boffzen beim Automobil Slalom in Weeze am Start und das äußerst erfolgreich. So gelang dem amtierenden Vize-Clubmeister des AC Höxter Henrik Schnurbusch der Klassensieg in der Freestyle Klasse bis 1800ccm und Michael Orts mit Platz 3 und Sabrina Jänecke mit Platz 4 in der Klasse vervollständigten das erfolgreiche Abschneiden des Slalom Teams.

43. ADAC Rallye Stemweder-Berg / Reto am 14./15. 06.2013

4 Teams traten zur 43. ADAC Rallye Stemweder Berg an. Sieg in der Retro Rallye für Hartmut Schwämmle / Tobias Mehler



Einen klaren Sieg konnten das Fiat-Team Hartmut Schwämmle / Tobias Mehler heraus fahren und konnten damit wertvolle Punke in der Retrowertung verbuchen. Heinz-Otto Sagel kämpfte mit zahlreichen defekten an der Motoraufhängung und am Auspuff des Seat Leon, konnte aber Platz 3 in DIV7 ins Ziel retten. Nach guten Zeiten in den ersten WPs mussten Michael und Rita Buchwald den Polo in WP4 mit einer gebrochenen Antriebswelle abstellen. Der starke Aufritt von Hendrik Stockmeier und Stefanie Fitzensmeier auf dem Astra OPC fand leider schon in WP2 ein plötzliches Ende. Alle 4 Radbolzen haben dem Druck der Bremsanlage nachgegeben und sind gebrochen. Eine gut orgenisierte Veranstaltung mit allen Höhen und Tiefen für die Clubmitglieder des AC Höxter.

Erfolgreicher Heim-Grand-Prix der Jugendgruppe des AC Höxter

Am Sonntag, 5. Mai 2013 hat der AC Höxter seinen 26. ADAC-Dreizehnlinden-Jugend-Kart-Slalom mit absolutem Erfolg veranstaltet. Bei Temperaturen deutlich über 20°C und ununterbrochenem Sonnenschein waren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veranstaltung gesetzt. Die ehrenamtlichen Helfer legten einen hervorragenden Einsatz ab. Um es mit dem Zitat einer der eingesetzten Schiedsrichter von einem anderen Verein zu sagen: "Es war eine tolle Veranstaltung - wirklich perfekt!" Es war in jeder Hinsicht, ob vom Ablauf her oder auch von den Erfolgen, eine der besten Jugend-Veranstaltungen, die der AC dürchgeführt hat. An den Entscheidungen der Sachrichter gab es nicht den kleinsten Einwand, die Zeitnahme und Auswertung erfolgte wie immer einwandfrei und super schnell. Nur mal nebenbei: Der AC Höxter hat die schnellste Auswertung in OWL. Bei keiner anderen Veranstaltung hängen die Ergebnislisten so schnell aus, wie bei uns. Danke für die tolle Arbeit. Der gleiche Dank gilt auch dem Nennbüro, das extrem professionell gearbeitet hat. Und auch, man könnte sagen das Wichtigste bei so einer Veranstaltung, das Catering hat eine super Verpflegung nicht nur unserer Gäste von den anderen OWL-Vereinen, sondern auch unserer Helfer sichergestellt. Mehr Bilder...


Jetzt noch etwas zu den Erfolgen unserer jüngsten Mitglieder aus der Jugendgruppe, die neben ihren hochklassigen fahrerischen Leistungen auch bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung fleissig mit angepackt haben. In der Klasse 3 konnte Luca Ross den 2. Platz in dieser Klasse einfahren. Doch das sollte nicht die einzigeTopplazierungen für die AC Höxter-Jugend bleiben. In der Klasse 4 kam die große Überraschung: Mit dem ersten Wertungslauf reihte sich Marius Buch auf Platz 3 ein, was schon ein sehr gutes Ergebnis gewesen wär. Doch es musste noch der 2. Wertungslauf absolviert werden. Und das schaffte er mit bravour, legte noch eine Schüppe nach und fuhr in seiner Wertungsklasse die Bestzeit heraus. Am Ende stand er mit erstaunlichen 0,5 Sekunden Vorsprung an der Spitze der Ergebnisliste - Platz 1! Eine Klasse musste noch absolviert werden: Die Klasse 5 mit der höchsten Leistungsdichte in den Top-Rängen. Dort hat der AC Höxter mit Philip Ross einen starken Fahrer im Kader. Er fuhr nach zwei schnellen Zeiten auf den 3. Rang. Von der Speed her, wäre auch ein Sieg drin gewesen. Allerdings führte ein leichter Quersteher zum Verlust von 3-4 Zehntel Sekunden, die für den Sieg gereicht hätten. Anfangs ärgerlich für den motivierten Fahrer aber im nachhinein trotzdem noch eine super Leistung! Gratulation!!! Auch alle anderen Fahrer belegten beachtenswerte Positionen: Sören Lausen belegte den 14. Platz, Andre Schnabel den 23. und Alexander Sternberg den 26. Platz in der Klasse 4. In der Klasse 5 fuhren Sven Lausen auf den 10. und Mirco Schmalhof auf den 11. Platz. Glückwunsch auch an diese Fahrer. Und zu guter letzt mussten noch die Mannschaften ausgewertet werden. Mit einem 1., einem 2. und einem 3. Platz war ein Podiumsplatz in der Mannschaftswertung klar. Doch die nächste Überraschung folgte als die Ergebnisse bekannt wurden: Der AC Höxter holt den Mannschaftssieg beim Heim-Grand-Prix. Eine tolle Teamleistung nicht nur der Fahrer, sondern auch der Betreuer, wie zum Beispiel Roland Schmalhof, der die Jugendgruppe schon viele Jahre tatkräftig unterstützt oder auch Rainer Ross der auch unter der Woche so manche zusätzliche Trainingseinheit organisierte.

Die Ergebnisse für die Kart-Veranstaltungen sind verfügbar.


Ergebnisse - 15. ADAC Weserbergland Kart-Slalom 2000 am 14.04.2013
Ergebnisse - 26. ADAC Dreizehnlinden Jugend-Kart-Slalom am 05.05.2013

unter Download

147 Starter beim 15. ADAC Weserbergland-Kart-Slalom 2000 am 14. April 2013

Mit 121 Starts in den Wertungsgruppen und zusätzlich 26 Starts in der Trainingsgruppe konnte Slalomleiter Sebastian Buch beim Saisonauftakt  in Höxter ein volles Haus bei der Firma Schünemann in Höxter verbuchen.

Gelungene Premiere für Kai Kruse in der European Superkart Series (ESS)

Nachdem der 35 Jährige im vergangen Jahr die Vizemeisterschaft in seiner Klasse  bei der Kerpen Kart Challenge für sich entscheiden konnte, wollte er den Schritt auf die Langbahn machen, was, seit er 1988 in der Jugendgruppe des AC Höxter gestartet ist, ein lang gehegter Wunsch war. Mehr...